Der schlimmste Fehler von Frauen ist ihr Mangel an Größenwahn.
Irmtraut Morgner
Team
Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Gabriele Zekina

Geschäftsführerin


Jahrgang 1965
Mutter dreier Kinder und Großmutter

Gabi Zekina studierte Pädagogik, Anglistik und Germanistik an der Humboldt Uni Berlin, Abschluss 1989.

Sie ist Mitgründerin der lila offensive (1989) und war politisch aktiv für den Unabhängigen Frauenverband am Runden Tisch Ost Berlin, sowie 1 Jahr lang in der Stadtverordnetenversammlung Ost Berlin 1990/1991.

1992 war sie Mitgründerin der Frauenkreise und ist seitdem bei den Frauenkreisen tätig, seit 1999 in der Projektleitung und als Geschäftsführerin.

Seit 2009 treibt sie die Entwicklung eines intersektionalen feministischen Profils voran. Die Reflexion von De/Privilegierungen im Kontext von Dominanzkultur –en, Sexismen und Rassismen und damit die Klärung des feministischen Blicks in Hinblick auf eigene Positionierung, Macht, Potenziale und Ressourcen sind ihr Herzenssache.
Ihr Ziel ist, den Weg zu ebnen für respektvolle Begegnung, Verbundenheit und Empowerment.

zekina@frauenkreise-berlin.de

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Niki Drakos

Koordination


Jahrgang 1971, Mutter zweier Söhne.

Seit 1998 war Niki Drakos als Casterin, Produzentin, Regisseurin, Autorin, Kamerafrau, Cutterin tätig.

Ab 2014 leitete sie Film-Workshops mit Schüler*innen im Kontext von Berufsorientierung.

Bei den Frauenkreisen möchte sie einen direkten Beitrag leisten zu Veränderungen in der Gesellschaft im weitesten Sinne, und in der feministischen, transkulturellen und antirassistischen Arbeit im engeren Sinne.

Sie wird als Assistentin der Geschäftsführung für Koordination, Administration, Programmgestaltung und Projektentwicklung mit verantwortlich sein.

drakos@frauenkreise-berlin.de


Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Rocío Vásquez Escalante

Koordination und Beratung


Juristin, Tanzperformerin und Sozialtanzlehrerin aus Peru

3 Töchter

Sie arbeitet als Tanzlehrerin in bilingualen Klassen, Willkommensklassen und mit geflüchteten Kindern in verschiedenen Grundschulen, Familien-, Jugend- und Kulturzentren. Ihre eigenen Kunstprojekte widmet sie Rom*nija Kindern, Jugendlichen mit schwierigem sozialen Hintergrund und geflüchteten Frauen.

Sie leitet in Kreuzberg „MigrArte“ ein Integrationsprojekt von Migrantinnen für geflüchtete Frauen. In Kooperation mit MaMis en Movimiento e.v und Frauenkreise bringt sie MigrArte nach Pankow. Bei MaMis en Movimiento e.v ist sie Koordinatorin in Kreuzberg der Aktivitäten für Frauen und Kinder auf Spanisch und die Ansprechpartnerin für Flüchtlingsprojekte.

Bei Frauenkreise macht Rocío die Beratung und Koordination im Bereich „Geflüchtete Frauen“.

Sie lernt Arabisch und macht eine Fortbildung zu Migrations- und Asylrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin.

medien@frauenkreise-berlin.de

Berater*innen
Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Lena Pérez Naranjo

Diplompsychologin


Jahrgang 1974, in Kuba geboren und aufgewachsen.

Dr. Lena Pérez Naranjo ist systemische Familientherapeutin und hat verschiedene Zusatzqualifikationen für die Beratung in Themen wie Krisen- und Konfliktintervention und berufliche Orientierung. Sie hat Erfahrung in der Arbeit mit Personen aus verschiedenen Kulturkreisen in Deutschland. Die Arbeit mit Eltern, die Fragen in der Erziehung der Kinder haben, hat sie schon immer sehr interessiert und berührt.

Ab September 2017 bei den Frauenkreisen

interkulturelle-psychotherapie.net/

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Sylvia Lunau

Anwältin


Erstberatung zu Familienrecht und Sozialrecht (ALG I und ALG II)

Kanzlei Lunau

Kursleiter*innen / Referent*innen / Künstler*innen (Auswahl)
Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Antonia Lerch

Filmmacherin


Freiberufliche Autorin, Regisseurin, Kamerafrau, Cutterin und Produzentin, hauptsächlich für ARTE, ZDF, 3sat. Sie hat bisher mehr als 40 Dokumentarfilme gedreht, die z. T. auch im Kino gelaufen sind und zu Festivals und Ausstellungen eingeladen wurden.

Antonia Lerch leitet die Filmwerkstätten bei den Frauenkreisen.

antonialerch@aol.com

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Jutta Garbas

Sängerin, Chorleiterin


Sängerin und Chorleiterin, Musikerin mit Leib und Seele,
2 Jahrzehnte musikalische Praxis als Chor- und Ensemblesängerin:
Leiterin des GEORGISCHE-LIEDER-CHORES und des BALKAN-CHORES in
Berlin, Sängerin in diversen Ensembles, Co-Dirigentin RADUGA-Netzwerk,
Regelmäßige Workshops und Singkreise als Leiterin im In- und Ausland

Jutta Garbas leitet den Singkreis und Workshops mit spirituellen Liedern bei den Frauenkreisen.

www.juttagarbas.de

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Marieluise Theile

Keramikkünstlerin


In den Jahren meiner künstlerisch-keramischen Tätigkeit erlebe ich bis heute immer wieder die Freude über den spielerisch-gestaltenden Dialog zwischen meinen Händen und dem Ton, bei dem auch das Herz und der Kopf einbezogen sind. Dabei wird die Verbindung von Mensch und Tonerde erfahrbar – so wie sie beispielsweise in vielen Schöpfungsmythen dargestellt wird.
In der Verbindung mit den schamanischen Reisen ist es möglich, die dabei erlebten Bilder zu vergegenständlichen – und dabei selber eine "Erdung" zu finden.

Bei den Frauenkreisen leitet Marieluise Theile gemeinsam mit Sabine Bontemps die Schamanische Reise und das Gestalten mit Tonerde.

www.tonwerkstatt-erdreich.de

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Natasha A. Kelly

Academic Activist


Natasha A. Kelly is a PhD student at the Department of Communication Studies of the University of Münster and research assistant and lecturer at the Centre for transdisciplinary Gender Studies, Humboldt University Berlin. She is a writer and journalist and has been active in the anti-racist movement for many years. In May 2012, she was elected to the State Advisory Council for Integration and Migration of the Berlin Senate as the representative of the European Union.

2015 hat Natasha Kelly den Workshop „Aber ich liebe ihn doch…“
Workshop für weiße Frauen*/ Freundinnen von Schwarzen Männern* bei den Frauenkreisen durchgeführt. Im Februar 2016 leitete sie einen entsprechenden Workshop für weiße Männer*/ Freunde von Schwarzen Frauen*.
Außerdem stellte sie im März 2016, gemeinsam mit Modupe Laja, die von ihr herausgegebene Anthologie "Sisters and Souls" bei den Frauenkreisen vor.

Im kommenden September (16./17. 09.2017) wird sie den Workshop Unveiling Visions,  ein Enpowerment-Workshop für Schwarze Frauen* anleiten.

www.natashaakelly.com/

Bild Teammitglied/Kursleiterin/Beraterin/Referentin

Tupoka Ogette

Trainerin für Antirassismus und Empowerment


Tupoka Ogette ist freiberufliche Trainerin, Beraterin und Coach für Vielfalt, Antidiskriminierung und Empowerment. Sie arbeitet bundesweit mit Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen; führt Workshops und Seminare durch, hält Vorträge, berät und schreibt.
Im März 2017 ist ihr Buch "Exit Racism. Rassismuskritisch denken lernen" im Unrast Verlag erschienen. Es ist ein Zeugnis ihres großen akademischen und praktischen Erfahrungsschatzes und zeichnet sich durch seine sanfte Kompromisslosigkeit aus.

www.tupokaogette.de